DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Damit Sie sich beim Besuch unserer Website sicher und wohl fühlen, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst. Selbstverständlich erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“), der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“) sowie der sonstigen einschlägigen Datenschutzvorschriften.

1    Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

1.1  

Im Folgenden informieren wir über die Art und die Zwecke der Erhebung Ihrer personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse), Nutzerverhalten.

1.2    

Dienstanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. („DVT“), vgl. dazu unser Impressum.

2    Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Website besuchen, ohne hierzu Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z. B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Die Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website ist ein berechtigtes Interesse des DVT. Für uns besteht kein Grund zu der Annahme, dass schutzwürdige Interessen Ihrer Person unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung dieser Daten überwiegen, sodass wir die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stützen können.

3     Kontaktformular

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich (z. B. Vor- und Nachname, Anschrift, Kontaktdaten wie E-Mail und Telefonnummer). Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.
  

4    Verwendung von Cookies

4.1    

Weiterhin werden bei der Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Auch wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten, woran wir ein berechtigtes Interesse haben. Die Rechtsgrundlage für eine solche Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO vgl. Ziff. 1.2. 

4.2    

Diese Website nutzt Cookies in Form von transienten Cookies (temporärer Einsatz).

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen (betrifft nur DVT-Mitglieder mit der Möglichkeit des Log-ins) oder den Browser schließen.

4.3    

Sie können Ihren Browser entsprechend Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. 

5    Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

5.1    

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de) (zur Rechtsgrundlage siehe bitte Ziff. 2). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. 

5.2    

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

5.3    

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

5.4   

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6    Einsatz von Social-Media-Plug-ins 

6.1     

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter. Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plug-ins weiter gegeben. Den Anbieter des Plug-ins Facebook erkennen Sie anhand des Symbols mit dem Anfangsbuchstaben „f“, Twitter anhand des blauen Symbols mit einem stilisierten Vogel. Nur durch die Aktivierung des Plug-ins werden Daten automatisiert an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und in den USA gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge noch verfügen wir über vollständige Informationen betreffend den vollen Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf die jeweiligen Plug-ins über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

6.2     

Wenn Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Welche Daten erhoben und wie sie im Einzelfall verarbeitet werden, ist von keinem der Dienste vollumfänglich bekannt. Mit hoher Sicherheit werden mindestens folgende Daten erfasst:

  • IP-Adresse, wobei im Fall von Facebook nach Angaben von Facebook nur eine anonymisierte IP erhoben wird
  • Uhrzeit des Website-Aufrufs
  • URL der Website, auf der das Plug-In zum Einsatz kommt
  • standortbezogene Informationen (bei mobilen Endgeräten)
  • gerätebezogene Informationen (z. B. das verwendete Betriebssystem und Browserinformationen)
  • zuvor besuchte Websites zu Werbezwecken
  • Daten unbeteiligter Dritter (z. B. E-Mail-Adressen bei Weiterempfehlungen)

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen oder dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button mit dem zweiten Klick betätigen und z. B. die Seite empfehlen oder verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Informationen in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

6.3     

Wenn Sie die Plug-ins aktivieren, gelten für diese Anwendungen stets die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Dienstes. Wir bitten Sie deshalb ausdrücklich darum, vor der Aktivierung die entsprechenden Datenschutzbestimmungen der Anbieter zu beachten, in denen sie Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten sollten.

6.4 Facebook

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Wenn Sie nicht in den USA oder Kanada wohnen: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

6.5    Twitter

Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California, 94103, USA;

Weitere Informationen zur Datenerhebung von Twitter finden Sie unter www.twitter.com/privacy.

7 YouTube    

Wir nutzen das Angebot von YouTube, einem Unternehmen von Google, um Ihnen Filme mit Informationen über den Verband und die Tiernahrungsbranche auf komfortable Weise direkt in unserer Website zur Verfügung zu stellen. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Jedes Mal, wenn ein Nutzer eine Seite von aufruft, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, werden damit Daten des Nutzers an YouTube/Google weitergegeben. Das Video muss nicht aufgerufen werden, allein der Besuch der Seite wird von Youtube/Google erfasst. Es werden auch entsprechende Cookies gesetzt. 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Link zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen von YouTube: https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de

8 Verwendung von Google-Web-Fonts

Wir binden Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Wenn Sie Seiten von uns aufrufen, die Google Fonts enthalten, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und den Servern von Google in den USA aufgebaut, damit die Schriftarten auf Ihrem Gerät korrekt angezeigt werden. Die Verwendung der Fonts durch uns erfolgt, um unsere Website auch für Sie ansehnlich zu gestalten und ist daher unser berechtigtes Interesse.

Google verarbeitet Daten, die sich auf die Nutzung von Google Web Fonts beziehen, ausschließlich zur effektiven Nutzung der Fonts. Eine Weiterleitung der Daten an andere Google-Dienste findet nicht statt. Vor diesem Hintergrund besteht für uns hier kein Grund zu der Annahme, dass schutzwürdige Interessen Ihrer Person unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookies überwiegen. Zur Rechtsgrundlage siehe 1.5.1

Informationen zur Nutzung von Daten bei Google Web Fonts und zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:

9    Mobile App

9.1    

Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Über die in 1. bis 8. dieser Datenschutzerklärung genannten Daten hinaus werden weitere personenbezogenen Daten verarbeitet, über die wir Sie im Folgenden informieren.

9.2    

Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist, nicht. Sie werden darüber hinaus nicht von uns gespeichert.

9.3   

Bei Nutzung der App erheben wir zur Ermöglichung der Funktionen der App die folgenden weiteren Daten: Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI= International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI= International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres Smartphones, E-Mail-Adresse.

10    Datenweitergabe an Dritte

10.1

Neben den bereits in dieser Datenschutzerklärung explizit genannten Anbietern (z.B. Google und Facebook) bedienen wir uns teilweise des externer Dienstleisters Tobit Software AG, um Ihre Daten zu verarbeiten. Dieser wurde von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Die Tobit Software AG ist an unsere Weisungen gebunden und wird von uns regelmäßig kontrolliert. Sie wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Im Übrigen verweisen wir auf deren Datenschutzerklärung: https://de.tobit.software/impressum?section=privacy

10.2

Für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten auch an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftraums („EWR“) übermittelt werden.

In Ländern außerhalb des EWR können andere Datenschutzvorschriften gelten, die kein mit dem im EWR vergleichbares Datenschutzniveau gewährleisten. In diesen Fällen werden wir angemessene Vorkehrungen treffen, um den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in diesen Ländern sicherzustellen.

So kann die Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in den USA erfolgen, die unter dem Privacy Shield Framework zertifiziert sind https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Für die unter dem Privacy Shield Framework zertifizierten Unternehmen hat die Europäische Kommission eine sogenannte Angemessenheitsentscheidung nach Art. 45 DS-GVO getroffen und damit festgestellt, dass diese Unternehmen ein mit dem in der EU vergleichbares Datenschutzniveau gewährleisten. Eine Datenübermittlung an solche Unternehmen bedarf daher keiner gesonderten Garantien und Schutzmaßnahmen. Insbesondere Google, Twitter und Facebook haben sich dem Privacy Shield Framework unterworfen. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/list.

11    Ihre Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen sind, haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten oder  das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) zu erhalten. Dies betrifft auch deren Herkunft sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. 

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, haben Sie auch das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

In Fällen, in denen die Datenverarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum oder per Email an info dvtiernahrung(dot)de.

Natürlich haben Sie auch das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

12 Vertraulichkeit/Sicherheit 

Jeder unserer Mitarbeiter und alle Mitarbeiter von externen Dienstleistern, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben und/oder diese verarbeiten, sind verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln. 

Der DVT bedient sich überdies geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um gespeicherte persönliche Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen des DVT werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

13 Löschung

Sofern nichts anderes in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn die Speicherung nicht mehr zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oder der in dieser Datenschutzerklärung genannten berechtigten Interessen erforderlich ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, schränken wir die Verarbeitung der Daten ein.

14 Gültigkeit und Aktualität

Diese Datenschutzerklärung ist seit dem 01.01.2019 gültig. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Datenschutzerklärung hat im Übrigen keine Gültigkeit für verlinkte Webseiten, sondern nur für den eigenen Server.

 
Anmelden
Anmelden