Skip to main content
Suche DVT-intern

Roggen für Bioethanolerzeugung wird doppelt subventioniert

Deutscher Verband Tiernahrung e. V. (DVT)

Bonner Verbände kritisieren massive Wettbewerbsverzerrung bei der Ausschreibung von Roggen aus Interventionsbeständen

Der Bundesverband der Agrargewerblichen Wirtschaft, der Deutsche Verband Tiernahrung und der Verband Deutscher Mühlen kritisieren die verbilligte Abgabe von Roggen aus Inter-ventionsbeständen mit der ausschließlichen Zweckbestimmung „Bioethanolerzeugung“. Durch die Ausschreibungsbekanntmachung Nr. 16/05/31 der Europäischen Kommission werde es den ohnehin staatlich subventionierten Bioethanol-Anlagenbetreibern ermöglicht, Interventionsroggen zu einem absolut marktunüblichen Preis von 76,15 Euro je Tonne zu beziehen. Interventionsware für andere Verwertungszweige erhielt dagegen zum selben Zeitpunkt den Zuschlag für mindestens 108,50 Euro je Tonne; in der Vorwoche lag der Preis sogar deutlich über 110 Euro je Tonne. Dies ist aus Sicht der drei Verbände eine Fehlent-wicklung und Wettbewerbsverzerrung, die nicht akzeptiert werden könne. Die genannte Preiskonstellation gehe völlig am eigentlichen Marktgeschehen vorbei, zumal die Versorgung mit Roggen aus dem freien Markt aktuell eher eingeschränkt sei. Die derzeitige Markt-situation biete die Chance, die Bestände an Interventionsroggen nennenswert abzubauen, ohne das Marktgeschehen insgesamt negativ zu beeinflussen. Voraussetzung dafür sei je-doch, dass die Roggenausschreibung wettbewerbsneutral und ohne Bevorzugung einer speziellen Verarbeitungsindustrie erfolge.

Pressemeldung im pdf-Format

Kontakt:

BVA, DVT, VDM

Beueler Bahnhofsplatz 18, 53125 Bonn

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Deutscher Verband Tiernahrung e. V. (DVT)

Datenschutz