Skip to main content
Suche DVT-intern

Jahresbericht der Futtermittelbranche veröffentlicht

Deutscher Verband Tiernahrung e. V. (DVT)

Bonn. Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) hat seinen jährlichen Jahresbericht herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe ermöglicht einen Überblick über die wichtigsten Themen und Aktivitäten des Verbandes der vergangenen zwölf Monate.

Die Themenschwerpunkte liegen auf den Rahmenbedingungen für Futtermittel und Tierhaltung, den Entwicklungen in den Rohstoff- und Futtermittelmärkten sowie den Arbeiten des Verbandes auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Darüber hinaus sind Informationen zum Dioxin-Vorfall und das Krisenmanagement, Aktuelles aus den Bereichen Futtermittel-, Veterinärrecht und Qualitätsmanagement, die Thematik Tierhaltung im Fokus der gesellschaftlichen Diskussion sowie Neuigkeiten aus der Branchenkommunikation, Tierernährung und Wissenschaft enthalten.

In den vergangenen Monaten verschärfte sich die politische und gesellschaftliche Diskussion vor allem um die landwirtschaftliche Tierhaltung. Bei aller Kritik an Landwirtschaft und Agribusiness sind gleichzeitig die Aufgaben, die dieser Wirtschaftsbereich lösen soll, gewaltig: Die Erzeugung pflanzlicher und tierischer Lebensmittel muss sich bis zum Jahr 2050 verdoppeln. Gleichzeitig sollen die Standards und Anforderungen weiter erhöht, die Probleme der Energieversorgung gelöst, der dazu benötigte Ressourcenverbrauch reduziert sowie zusätzliche Flächen für Umweltschutz und zur Erhaltung der Biodiversität zur Verfügung gestellt werden. Und natürlich besteht – trotz des Anliegens einer angemessenen Wertschätzung für Lebensmittel – die Forderung, die Lebensmittelversorgung zu angemessenen Preisen sicherzustellen. DVT-Präsident Helmut Wulf betont dazu im Vorwort des Berichtes: „Das Agribusiness bleibt also eine Zukunftsbranche, die zur Lösung dieser Aufgaben unternehmerisches Engagement und Expertise benötigt. Die Bereiche Tierhaltung und Tierernährung werden hier auch zukünftig ihren entsprechenden Beitrag dazu liefern.“

Der Jahresbericht kann beim Deutschen Verband Tiernahrung e. V. (DVT), Beueler Bahnhofsplatz 18, 53225 Bonn (E-Mail: info@dvtiernahrung.de) bezogen werden. Im Internet ist er unter www.dvtiernahrung.de (Presse/Publikationen) als Download verfügbar.

Über den DVT
Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) vertritt als unabhängiger Wirtschaftsverband die Interessen der Unternehmen, die Futtermittel, Vormischungen und Zusatzstoffe für Nutz- und Heimtiere herstellen, lagern und damit handeln.

Pressemitteilung zum Download

Kontakt: Britta Noras (Pressereferentin)
Tel: 0228 97568-23  •  Fax: 0228 7568-68 
E-Mail: noras@dvtiernahrung.de

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Deutscher Verband Tiernahrung e. V. (DVT)

Datenschutz