Skip to main content
Suche DVT-intern

Helmut Wulf ist neuer Präsident des DVT

Deutscher Verband Tiernahrung e. V. (DVT)

Würzburg/Bonn. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Verbandes Tiernahrung (DVT) hat heute Helmut Wulf, Geschäftsführer der Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Düsseldorf, einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.

Er gehört seit der Gründung des Verbandes zum Kreis der Vizepräsidenten. Bereits in den Vorläuferorganisationen des DVT war Helmut Wulf ehrenamtlich tätig und war einer der maßgeblichen Planer und Architekten der Zusammenführung zum DVT. Der 62-Jährige verfügt über umfangreiche Erfahrungen und Expertise aus seiner langjährigen Tätigkeit in Führungspositionen der Futtermittelbranche. Seit über 40 Jahren ist er in der Cremer-Gruppe tätig, davon in den letzten 35 Jahren im Bereich Mischfutter. Während dieser Zeit hat Helmut Wulf maßgeblich den Aufbau der Sparte zur heutigen Marktführerschaft gestaltet.

In seiner Antrittsrede machte Helmut Wulf deutlich, dass er in seiner Präsidentschaft die erfolgreiche Strategie fortführen wird und den DVT zu einer Plattform für alle im Sektor Tierernährung im deutschen Markt tätigen Unternehmen entwickeln wird. Den Verband sieht er für die zukünftigen strukturellen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Branche gut aufgestellt. Der neue DVT-Präsident würdigte die herausragenden Leistungen seines Amtsvorgängers Dr. Heinrich Roling, der nicht mehr für eine Wiederwahl kandidierte. Dieser habe die strukturelle und strategische Neuausrichtung des Verbandes eingeleitet und mit außerordentlichem Einsatz vorangetrieben. Den gestiegenen Bekanntheitsgrad, die bessere Akzeptanz und das geschärfte Profil als Spartenverband für die Tierernährung habe der DVT vor allem dem Wirken von Dr. Roling zu verdanken.

Zum dreiköpfigen Präsidium des DVT zählen neben Helmut Wulf die wiedergewählte Vizepräsidentin Carolin Braun, geschäftsführende Gesellschafterin der DEWA-Kraftfutterwerk Georg Wagner GmbH & Co. KG, Emskirchen, sowie der Vizepräsident Jan Lahde, Geschäftsführender Gesellschafter der Hansa Landhandel GmbH & Co. KG, Zeven.

Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) vertritt als unabhängiger Wirtschaftsverband die Interessen der Unternehmen, die Futtermittel, Vormischungen und Zusatzstoffe für Nutz- und Heimtiere herstellen, lagern und damit handeln.

Pressemeldung zum Download

Kontakt:
Bernhard Krüsken
Tel: 0228 97568-29 • Fax: 0228 97568-68
E-Mail: kruesken@dvtiernahrung.de

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Deutscher Verband Tiernahrung e. V. (DVT)

Datenschutz