Jan Lahde neuer Präsident - Futtermittelbranche mit neuem Gesicht an der Spitze

19.09.2014 12:30
Kategorie: DVT/Service

Bonn/Bremen. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Verbands Tiernahrung e. V. (DVT) hat heute Jan Lahde, Geschäftsführer der HANSA Landhandel GmbH & Co. KG, Heeslingen, einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Der 53-Jährige verfügt über umfangreiche Erfahrungen und Expertise aus seiner langjährigen Tätigkeit in der Futtermittelbranche und blickt auf 20 Jahre Verbandstätigkeit zurück. Er gehört seit der Gründung des Verbandes (2001) dem Vorstand an. Bereits in den Vorläuferorganisationen des DVT war Jan Lahde ehrenamtlich tätig und einer der maßgeblich Beteiligten bei der Zusammenführung der Organisationen zum DVT.

Der neue DVT-Präsident würdigte die herausragenden Leistungen seines Amtsvorgängers Helmut Wulf, der nicht mehr für eine Wiederwahl kandidierte. Wulf hat damit 24 Jahre Verbandsarbeit geleistet und so die Geschicke und Entwicklungen mitgeformt – zuletzt war er von 2008 bis 2014 DVT-Präsident.

In das nun wieder dreiköpfige Präsidium des DVT wurden neben Jan Lahde die Vizepräsidentin Carolin Braun, DEWA-Kraftfutterwerk Georg Wagner GmbH & Co. KG, Emskirchen, sowie der Vizepräsident Heinz Neesen, GS agri eG, Schneiderkrug, wiedergewählt.

Bei den weiteren Wahlen zum Vorstand wurden die bisherigen Mitglieder bestätigt: Bernd Becker, Raiffeisen Kraftfutterwerk Mittelweser-Heide GmbH, Heinz Daske, HL Hamburger Leistungsfutter GmbH, Dr. Antje Eckel, Dr. Eckel GmbH, Dr. Anton Einberger, Trouw Nutrition Deutschland GmbH, Dr. Franz Josef Messing, Hermann Schräder HS-Kraftfutterwerk GmbH & Co. KG, Karl Schneider, Karl Schneider GmbH & Co. KG, Ronald van de Ven, ForFarmers B. V., Dr. Bernhard Wesseling, Deutsche Vilomix Tierernährung GmbH.

Neu hinzugewählt wurde Ernst Friedlaender, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Tiernahrung Cremer, Düsseldorf.

Über den DVT
Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) vertritt als unabhängiger Wirtschaftsverband die Interessen der Unternehmen, die Futtermittel, Vormischungen und Zusatzstoffe für Nutz- und Heimtiere herstellen, lagern und damit handeln.

Pressemitteilung zum Download

Kontakt: Britta Noras (Pressereferentin)
Tel: 0228 97568-23  •  Fax: 0228 97568-68 
E-Mail: noras dvtiernahrung(dot)de


 
Anmelden
Anmelden