DVT-Jahrespressekonferenz zum Hören

21.03.2018 09:30

Zur Jahrespressekonferenz am 20. März 2018 gibt es in diesem Jahr auch eine Auswahl an Audio-Beiträgen, die zum Reinhören und Download bereitstehen.

Alle Beiträge sind gesammelt unter folgendem Link aufrufbar: http://www.presslive.de/mediaPresent.php?event_id=434&noarchive=1&cat_id=3&tpl=audio

Die Übersicht zu den Themen:

Deutsche Futtermittelwirtschaft: Klimaschutz und stabile Wirtschaftslage
Beitrag mit O-Tönen Die deutschen Futtermittelhersteller konnte im vergangenen Jahr ein Umsatz- und Absatzplus verzeichnen. Das gab am Dienstag (20.03.) der Deutsche Verband Tiernahrung (DVT) in Berlin bekannt. Der Verband vertritt u. a. Unternehmen, die Futter für Nutz- und Heimtiere herstellen. Außerdem ging es um Themen wie Futtermittelherstellung und Klimaschutz.
Direkt zum Download: http://www.presslive.de/mediaPresent.php?id=5032&tpl=audio

Der Markt für Futtermittel bleibt stabil
Nachrichtenstück Deutsche Tiernahrungsprodukte sind weiterhin gefragt, das hat am Dienstag (20.03.) der DVT - Deutscher Verband Tiernahrung, im Rahmen einer Jahrespressekonferenz in Berlin vermeldet. So wurden nach vorläufigen Erhebungen 2017 ingesamt 24,1 Millionen Tonnen Mischfutter hergestellt. Ein leichtes Plus im Vergleich zum Vorjahr von 1,9 Prozent.
Direkt zum Download: http://www.presslive.de/mediaPresent.php?id=5033&tpl=audio

DVT-Geschäftsführer zum Thema Nachhaltigkeit

Interview Im folgenden Interview/O-Ton-Paket spricht Hermann-Josef Baaken, Sprecher der Geschäftsführung „Deutscher Verband Tiernahrung e.V.“ (DVT), über das Thema Nachhaltigkeit in der Branche. Er geht dabei u. a. auf folgende Punkte ein: UN-Agenda 2030 und welche Beiträge die Futtermittelwirtschaft hier leistet I Qualität der hier produzierten Futtermittel I nachhaltige Tierernährung I Einsatz von Palmöl und Glyphosat.
Direkt zum Download: http://www.presslive.de/mediaPresent.php?id=5031&tpl=audio

DVT-Präsident zur aktuellen Wirtschaftslage
O-Ton-Paket Im folgenden Interview/O-Ton-Paket spricht Jan Lahde, Präsident „Deutscher Verband Tiernahrung e.V.“ (DVT), über die aktuelle Branchenlage. Er geht dabei u. a. auf folgende Punkte ein: Branchenzahlen 2017, Ausblick 2018 I Afrikanische Schweinepest I Klimaschutz, Gentechnik I Blick auf neue Bundesregierung und Koalitionsvertrag I Qualitätsmerkmale der deutschen Futtermittelwirtschaft I 100 Jahre – Jubiläum.
Direkt zum Download: http://www.presslive.de/mediaPresent.php?id=5030&tpl=audio


 
Anmelden
Anmelden