Die Preisträger

 

Bei der diesjährigen 74. Tagung der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie wurden die Preise der Henneberg-Lehmann-Stiftung verliehen. In diesem Jahr vergab das Stiftungskuratorium den Hauptpreis an Professor Dr. Markus Rodehutscord, Leiter des Fachgebiets für Tierernährung an der Universität Hohenheim.

Mit den Förderpreisen für Nachwuchswissenschaftler wurden PD Dr. Josef Gross (Abteilung Veterinärphysiologie, Universität Bern), Dr. Fenja Klevenhusen (Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin) und Dr. Katrin Gerlach (Institut für Tierwissenschaften, Universität Bonn) ausgezeichnet. 

In enger Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen zeichnet die Henneberg-Lehmann-Stiftung gemeinsam mit dem DVT herausragende und förderwürdige Forschungen auf dem Gebiet der Tierernährung und Futtermittelkunde aus. Die Preisverleihung fand im festlichen Ambiente der Alten Aula der Georg-August-Universität Göttingen statt.

 
Anmelden
Anmelden