Digitales GFFA-Fachpodium 21.01.2021: Nachhaltige Futtermittel für nachhaltige Lebensmittel

11.01.2021 16:32
Kategorie: DVT/Service, Agrarpolitik

Hochrangige Vertreter der internationalen Agrar- und Ernährungsbranche kommen im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) zusammen. Diskutiert wird über die aktuellen Herausforderungen, mögliche Lösungsansätze und die langfristige strategische Ausrichtung der Branche im Kontext der Klimaschutzziele. Dem Deutschen Verband Tiernahrung (DVT) ist es in diesem Jahr gelungen, eines der begehrten Fachpodien während des GFFA thematisch und personell hochrangig zu besetzen.

Unter dem Titel „Sustainable feed for sustainable food: global solutions for climate resilience and climate protection“ verdeutlicht der DVT in Kooperation mit dem Europäischen Mischfutterverband FEFAC die Bedeutung der Futtermittelwirtschaft für die Erzeugung von sicheren und hochwertigen Lebensmitteln. Gleichzeitig stellen die Verbände globale und lokale Möglichkeiten zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks von Futtermitteln vor und leiten daraus konkrete Lösungsvorschläge zur Erreichung der Klimaschutzziele ab. 

Nehmen Sie teil und diskutieren mit, wenn unsere international ausgewählten Experten am 21. Januar 2021 von 15.30 bis 16.30 Uhr innovative Aspekte der Tierernährung mit klimafreundlichen ökonomischen Strategien unter dem Dach einer nachhaltigen Lebens- und Futtermittelerzeugung darstellen. Im Anschluss an das Fachpodium besteht von 16.30 bis 17.00 Uhr die einmalige Möglichkeit, einen Deep Dive wahrzunehmen und in spannende Diskussionen mit unseren Experten einzutauchen. 

Alle inhaltlichen Details zur Veranstaltung finden Sie in unserem ausführlichen Event-Programm sowie unter folgendem Link: https://www.gffa-berlin.de/fachveranstaltungen-2021/fachpodien/fachpodium-14/. Um die Veranstaltung live verfolgen zu können, benötigen Sie keine Einwahldaten. Das Expertenpanel ist auf der Webseite des GFFA (https://www.gffa-berlin.de/)  frei zugänglich. Beachten Sie jedoch, dass Sie sich für eine aktive Teilnahme (Nutzung der Chatfunktion & Teilnahme am Deep Dive) zuvor auf der Webseite des GFFA für die Veranstaltung registrieren müssen (https://www.gffa-berlin.de/service/online-registrierung/). Weitere spannende Informationen rund um das GFFA finden Sie auch unter www.gffa-berlin.de.

Veranstaltungssprache: Englisch und Deutsch


 
Anmelden
Anmelden