BfR-Eiland Huhn & Ei: Themenwochenende Tiernahrung

05.09.2019 16:37
Kategorie: DVT/Service

Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) ist zum Final-Wochenende des BfR-Eilands als Kooperationspartner vor Ort in Berlin-Marienfelde. Beim interaktiven Pflanzenlabyrinth informieren Vertreter der Futtermittelbranche auf verständliche und spielerische Weise Wissenswertes rund um Geflügelfutter und die Fütterung von Legehennen an sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Was frisst eigentlich ein Huhn? Und was braucht es genau, damit es gesund bleibt und wir leckere Frühstückseier bekommen? Am DVT-Infostand gibt es verschiedene Futterarten und Hauptbestandteile von Geflügelfutter anzuschauen. Über ein Quiz und Kurzinfos erfahren die Besucher interessante FutterFakten in verdaulichen Häppchen. Verschiedene Kooperationspartner des BfR präsentier(t)en bereits an den vergangenen Wochenenden ihre Arbeit und Themen.

Zum BfR-Eiland

Das BfR-Eiland, ein interaktives Pflanzenlabyrinth, wurde am 9. August 2019 eröffnet. Auf der Entdeckungstour durch ein großes Feld aus Mais, Sonnenblumen und anderen Pflanzen – insgesamt ein 1,5 km langer Weg, der aus der Luft wie ein Huhn aussieht – gibt es Wissenswertes rund um Ei und Huhn. Zu den Themen gehören die Hühnerhaltung, Eierproduktion und praktische Tipps für den Alltag. An unterschiedlichen Stationen wie einem Hühnermobil, Barfußpfad, Stinkodrom und einer Strohburg werden alle Sinne angesprochen. 

Der Eintritt ist kostenlos. Das BfR-Eiland ist von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet und hat am 13. September seinen letzten Tag. 


 
Anmelden
Anmelden